Modbus RTU - DMX512 Gateway / Konverter

SKU
PDFPrintEmail
Description

Das Modul arbeitet als Gateway, das das Senden konvertierter Daten von Modbus RTU (funktioniert als Modbus-Slave) an das DMX512-Netzwerk (z. B. von einer SPS) ermöglicht.

Im Modul erfolgt das Senden von Daten an das DMX-Netzwerk, indem die erforderlichen DMX-Kanalwerte mit dem Standard-Modbus-RTU-Befehl in das spezielle Modbus-Register des Moduls geschrieben werden.

Download software page

  • Größe: Standard DIN-Schiene 35 mm breites Gehäuse (89x65x35 mm).
  • Befehle: Standard-Modbus-RTU-Befehle „Write Holding Register“ (DMX-Puffer schreiben), Modbus-Baudrate ändern, Modbus-Moduladresse einstellen.
  • Anzeige: „Power on“ LED, DMX Tx LED.
  • Stromversorgung und Verbrauch: 12V 50mA.
  • DMX-Leitung: Datenleitungen und Masse vollständig galvanisch getrennt.
  • Speicher: nichtflüchtiger Speicherchip für Modbus-Einstellungen.
  • Anschluss: Schraubverbinder.
  • Modbus-Adresse: (kann per Modbus-Befehl geändert werden) 0...255 (Standardadresse: 0x01).
  • Baudrate: (kann per Modbus-Befehl geändert werden) 2400, 4800, 9600, 19200, 28800, 38400, 56000, 57600, 115200, 128000, 256000 (Standard ist 9600).
  • Serielle Einstellungen: 8n1

Reviews

There are yet no reviews for this product.